Kaiser-Braeu.de verwendet auf seinen Websites Cookies. Die Cookies diene vor allem dazu, Ihnen das Surfen auf unseren Websites zu erleichtern und die Websites ständig zu verbessern und zu optimieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Info

„Veldensteiner Bierwerkstatt 2020"

Historisches Dampfbier naturtrüb

  • limitierte Sonderedition
  • unfiltriertes Gerstenbier, handwerklich gebraut mit obergäriger Weißbierhefe
  • Aroma: mild, etwas würzig mit leicht fruchtig-bananigen Noten
  • Optik: bernsteinfarben, naturtrüb
  • ca. 18 IBU (Bittereinheiten)
  • 12,8 % Stammwürze
  • 5,6 % Alkohol

Beim "Dampfbier" handelt es sich um einen Bierstil, der zum Ende des 19. Jahrhunderts in Bayern, im Rheinland und Westfalen weit verbreitet war, später aber weitgehend in Vergessenheit geriet. Die Besonderheit an diesem Bier ist der dem Weizenbier ähnliche Brauprozess, der jedoch ausschließlich unter Verwendung von Gersten- und ohne Weizenmalz erfolgt. Obergärige Hefe führt zu einer schnellen, warmen Gärung bei Temperaturen von 18°-20° C. Platzende Blasen verursachen eine schaumige Gischt, was den Eindruck vermittelt, dass das Bier im Gärkeller „dampft“. Unser Dampfbier ist naturtrüb und im Geschmack mild, etwas würzig mit leicht bananenartigen Geschmacksnoten. Mit einer Stammwürze von 12,8 % und einem Alkoholgehalt von 5,6 % ist es ein kräftiges, bernsteinfarbenes Bier, das gut zu deftigen Mahlzeiten passt.